youtube facebook csl

ESL BF4 Domination Weekly Cup #83 (Platz 2)

ESL BF4 Domination Weekly Cup #83 (Platz 2)

Es war mal wieder Zeit für den ESL Weekly Cup

Modus: Domination Line-Up: STF BerlinTHC, Gabrie98, WeilPampersvoll, RaZeR x DeHuber, STF SPanzer und im Finale kam STF XTh3Rooki3X zum Einsatz. Das erste Spiel wurde gegen die Schweden von Team E.o.S gespielt. Die Map war „Operation Locker“. Wir hielten fast durch durchgängig 2 Flaggen und konnten die Gegner genau dort halten wo wir sie haben wollten. Unseren Gegnern fiel daraufhin zu wenig ein, um das Match drehen zu können und so gingen beiden Runden deutlich an uns. Somit standen wir im Halbfinale. Der Gegner war das bekannte Team von 1 In The Chamber aus den U.S.A. Auch hier konnten wir ein Souveränes Team Play hinlegen. Durch ein an Perfektion grenzendes Stellungsspiel konnten wir die Amerikaner schnell unter Druck setzen. Die anschließende Konstanz erlaubte es uns unsere Matchidee konsequent umzusetzen und am Ende zogen wir souverän ins Finale ein wo das deutsche Team von Xeno auf uns wartete. Im Finale wurde wie immer best-of-three gespielt. Gepickt wurden die drei Karten „Operation Locker“, „Lancang Dam“ und „Siege of Shanghai“, wobei es auf der dritten Karte zu keinem Match kam. Einen Spieler mussten wir im Finale austauschen und so kam STF XTh3Rooki3X für Gabrie98 ins Spiel. Los ging es mit „Operation Locker“. Am Start von beiden Runden konnten wir mit den Gegnern gerade so mithalten aber dann kam es immer wieder zu Stationen in denen wir entweder total einknickten oder keinen vernünftigen Angriff hinbekommen haben. Diese Probleme haben uns immer wieder wertvolle Tickets gekostet. Somit gingen beide Runden an Xeno (0:74 und 0:78 Tickets). Auf der zweiten Karte (Lancang Dam) ist die erste Runde total schief gelaufen. Wir konnten uns nicht richtig konzentrieren und hatten leider während des laufenden Matches mit einen Disconnect eines Spielers zu kämpfen. Somit ging die erste Runde deutlich an XENO (0:179). Die Zwei Hälfte lief dann etwas besser aber auch nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt haben, auch hier mussten wir uns mit 0:108 geschlagen geben. Fazit: Das Turnier lief für uns, trotz der Niederlage im Finale, sehr gut und wir sind uns als Team einig, eine gute Leistung erbracht zu haben.

 

 

Wir freuen uns auf die nächsten ESL Spiele!!! Euer STFgaming Team


STF SPanzer   22. März 2017    11:48    Allgemein    0    13

Kommentare (0)






Watch live video from FroSTFox_Gaming on www.twitch.tv
Ilch 2.0 2013 stfgaming.com Design by SnoxX-DesigN