Artikel

2.DeSBL Season Battlefield 1 Domination 5vs5 Liga ///1. Spiel Tag\\\

2.DeSBL Season Battlefield 1 Domination 5vs5 Liga ///1. Spiel Tag\\\

 

2.DeSBL Season Battlefield 1 Domination 5vs5 Liga ///1. Spiel Tag\\\

Seit langen mal wieder ein Liga Spiel und unser erstes Spiel in Battlefield 1.

Diesmal nicht wie gewohnt in der #ESL sondern zur Abwechslung mal in der #DeSBL (da ja leider die ESL nichts anbietet). Unser erstes Match gegen den Schweizer Clan 848 Clan Schweiz in der 2.DeSBL Season Battlefield 1 Domination 5vs5 Liga wurde gleich zur zerreiß Probe da die Gegner uns wie vermutet nichts schenkten. Warum, erfahrt ihr jetzt.

Modus: Domination

Line-Up: o Whity, FaVoRi7e, ChiefFlo93, STF XTh3Rooki3X, STF SPanzer

Die erste Karte war die Wüsten Karte „Suez“, in der Ersten Runde konnten wir zu Beginn einen kleinen Vorsprung erarbeiten den wir aber dann durch zwei Triplecaps Caps der Gegner wieder aus der Hand gegeben haben, bis kurz vor Ende war es ein Kopf an Kopf rennen. Aber der zweite Triplecap kostete uns den Sieg.

Endstand erste Runde: 848 200-169 STF

Die zweite Runde war genauso so knapp, wenn nicht sogar etwas knapper. Auch hier konnten wir in Führung gehen, aber nur immer so 2 bis 5 Tickets :-) . In der Mitte des Matches waren es dann schon etwas mehr Tickets. Zwischen Stand: 848 75-100 STF. Aber 848 ließ nicht locker und holten den Rückstand wieder auf, da sie kurzzeitig zwei Triplecaps holen konnten, aber direkt im Anschluss holten wir dann ein Triplecap und könnten uns wieder um 10 Tickets absetzten. Das ging dann immer so hin und her bis am Ende dann der Sieg für uns Feststand.

Endstand zweite Runde: 848 188-200 STF

Es ging dann mit einen Unentschieden in die zweite Map, gespielt wurde „Am Rande des Reichs“.
Hier war es genauso wie in den Runden zuvor, ein Kopf an Kopf rennen nur das wir immer ein Paar Tickets zurücklagen, aber kurz vor Ende der Runde holten wir ein Triplecap und machten die Runde Perfekt.

Endstand dritte Runde: 848 191-200 STF

Eine Niederlage war für uns nicht mehr drin, jetzt ging es nur noch um Sieg oder Unentschieden.
Gleiches Spiel wie immer, ein hin und her am Ende hieß es aber Sieg für STF

Endstand vierte Runde: 848 192-200 STF

Wir bedanken uns bei 848 Clan Schweiz für das Spanende Spiel und weiterhin viel Erfolg in der Liga. Für uns ist das Spiel aber noch nicht abgehackt. Wir werden das Spiel jetzt aufarbeiten und herausfinden warum die Gegner uns immer wieder so viele Probleme bereiten konnten .
Das nächste Spiel ist in der 3. Spiel Woche gegen European Gaming Clan.

 

 

Euer #STFgaming Team


STF SPanzer   17. November 2017    14:35    Allgemein    0    1



Wir suchen wieder Verstärkung

Wir suchen wieder Verstärkung

Wir möchten gerne unseren Battlefield 1 Bereich erweitern und suchen dafür Verstärkung. Da wir gerne aktiv in Ligen Spielen möchten brauchen wir Member die auch dafür die nötige Motivation mitbringen. Wir möchten gerne noch flexibler werden was unsere Trainings Spiele oder unsere Turnier Teilnahen betrifft, deswegen suchen wir Unterstützung. Was du mitbringen Solltest: - Die nötige Zeit (am bestens in der Woche von 18 – 21 Uhr) - Motivation - Headset Ihr könnt euch gerne mal hier auf unsere Homepage umschauen und euch zu informieren. 

euer STFgaming Team

 


STF SPanzer   05. November 2017    15:58    Allgemein    0    2



ESL For Honor (ONE) 4on4 Dominion Cup Europe 1

ESL For Honor (ONE) 4on4 Dominion Cup Europe 1

 

ESL For Honor (ONE) 4on4 Dominion Cup Europe 1

 Am Freitag den 26.05.17 meldeten wir uns am ESL For Honor (ONE) 4on4 Dominion Cup Europe 1 an

Modus: Dominion

Line-Up: STF Mulu, Panikapollo, Undead Watcher und BAGxCryiFyouCan

Insgesamt waren leider nur 5 Teams angemeldet inklusive unserem Team, dadurch gab es nicht viele Matches von denen wir berichten können. Die erste Runde, quasi das Viertelfinale bekamen wir ein Freilos und wurden direkt ins Halbfinale befördert. Nach einer kurzen Wartezeit bekamen wir dann einen Gegner zugewiesen, Black Lotus verlor gegen PuR e-sport (White 1) und unser Gegner stand fest. Das Team PuR e- sport (White 1) wurde unser Gegner. Nach kurzen Absprachen fand das Erste von drei Matches statt. STF Mulu hielt während wir warteten noch eine Ansprache und machte uns richtig Heiß. Wir wussten welche Strategie wir verfolgten und legten los. STF Mulu spielte Nobushi, Panikapollo zog mit der Walküre los, Undead Watcher machte keine Kompromisse und zückte seinen Gesetzesbringer und BAGxCryiFyouCan ging mit der Friedenshüterin in die Schlacht. Unsere Gegner nahmen, Wächter, Plünderer, Zenturion und ebenfalls eine Friedenshüterin.

Die erste Runde begann und unsere Taktik ging auf, es war sogar fast schon zu leicht diese Runde zu gewinnen. Wir spielten in zweier Teams und halfen uns aus, doch unsere Gegner blieben erstaunlich passiv. Sie schauten uns zu, kämpften ein bisschen gegen uns, aber es war nicht die Gegenwehr die wir erwarteten, vor allem nicht in einem ESL Match. Uns sollte es nicht stören schließlich gewinnen wir die Runde ja. Nachdem wir die 1000 Punkte voll hatten und zwei der vier Gegner ausgeschaltet hatten. Kamen die letzten Zwei und kämpften als ginge es um alles. Wir waren überrascht aber schalteten sie souverän aus. In der zweiten Runde wurden die Charaktere wieder ausgewählt und es gab keine Veränderung. Es kam Panikapollo etwas seltsam vor aber es heißt ja immer, never change the running System. Es ging los, wir waren mit dem ersten Sieg wie beflügelt und fingen an. Doch jetzt war etwas anders, unsere Gegner spielten anders, nicht nur das sie spielten besser. Wir verloren die Punkte und wurden von ihnen ausgeschaltet, einer nach dem anderen wurde auf dem Schlachtfeld hingerichtet. Wir fühlten uns machtlos und verstanden nicht so wirklich was hier vorging. Unsere Taktik die eben noch funktionierte blieb gleich, aber der Sieg der Gegner kam immer näher und sie schlugen uns immer weiter zurück. "Noch sind wir nicht geschlagen", sagte Undead Watcher, der versuchte ein letztes Mal die Runde umzudrehen und noch einen Sieg davonzutragen. Leider schaffte unser Team es nicht mehr die Runde zu drehen und die Gegner gewannen.

Der Stand war nun 1-1 und die Ratlosigkeit stand uns ins Gesicht geschrieben. Also analysierten wir woran es gelegen hat, unsere Zeit war begrenzt und wir mussten die Taktik umstellen. BAGxCryiFyouCan nahm jetzt den Kriegsfürst mit und blieb auf einer Zone stehen während wir uns um die Gegner kümmerten, dabei fiel uns auf das PuR e-sport (White 1) unsere Taktik vom ersten Spiel übernahm und diese gegen uns verwendete. Sie haben uns in der zweiten Runde mit unseren eigenen Waffen geschlagen. Wir haben sie ganz klar unterschätzt und niemals damit gerechnet, doch wir mussten die dritte jetzt Gewinnen sonst war es das. Die Punkte flossen dahin, der Gegner hatte auf Anhieb keine Lösung um gegen unsere Taktik anzukommen. Unser Warlord BAGxCryiFyouCan stand wie eine Wand und ließ seinen Widersachern keine Chance. Zum Ende hin lebten nur noch zwei Gegner, wir ließen Gnade walten um ihrer Leistung Respekt zu zollen und ließen die Runde durch Time out zu Ende gehen. Somit waren wir die Sieger von der dritten Runde und einem richtig harten Kampf.

Wir bedankten uns bei PuR e-sport (White 1) für dieses tolle und lehrreiche Match, diese wiederrum wünschten uns viel Glück und erkannten unsere Leistung an. Unsere Freude war riesig wir standen zum ersten Mal im Finale, es war unser erstes Match im 4v4 und schon im Finale.

Das lief aber wenig spektakulär ab und wir verloren drei der fünf Runden. Wir beglückwünschen Black Lotus 1 zum Sieg und freuen uns auf das nächste Turnier mit dem Ziel dieses Mal zu Gewinnen.

Euer STFGaming Team


STF SPanzer   31. Mai 2017    23:52    Allgemein    0    1



ESL BF4 Domination Weekly Cup #83 (Platz 2)

ESL BF4 Domination Weekly Cup #83 (Platz 2)

Es war mal wieder Zeit für den ESL Weekly Cup

Modus: Domination Line-Up: STF BerlinTHC, Gabrie98, WeilPampersvoll, RaZeR x DeHuber, STF SPanzer und im Finale kam STF XTh3Rooki3X zum Einsatz. Das erste Spiel wurde gegen die Schweden von Team E.o.S gespielt. Die Map war „Operation Locker“. Wir hielten fast durch durchgängig 2 Flaggen und konnten die Gegner genau dort halten wo wir sie haben wollten. Unseren Gegnern fiel daraufhin zu wenig ein, um das Match drehen zu können und so gingen beiden Runden deutlich an uns. Somit standen wir im Halbfinale. Der Gegner war das bekannte Team von 1 In The Chamber aus den U.S.A. Auch hier konnten wir ein Souveränes Team Play hinlegen. Durch ein an Perfektion grenzendes Stellungsspiel konnten wir die Amerikaner schnell unter Druck setzen. Die anschließende Konstanz erlaubte es uns unsere Matchidee konsequent umzusetzen und am Ende zogen wir souverän ins Finale ein wo das deutsche Team von Xeno auf uns wartete. Im Finale wurde wie immer best-of-three gespielt. Gepickt wurden die drei Karten „Operation Locker“, „Lancang Dam“ und „Siege of Shanghai“, wobei es auf der dritten Karte zu keinem Match kam. Einen Spieler mussten wir im Finale austauschen und so kam STF XTh3Rooki3X für Gabrie98 ins Spiel. Los ging es mit „Operation Locker“. Am Start von beiden Runden konnten wir mit den Gegnern gerade so mithalten aber dann kam es immer wieder zu Stationen in denen wir entweder total einknickten oder keinen vernünftigen Angriff hinbekommen haben. Diese Probleme haben uns immer wieder wertvolle Tickets gekostet. Somit gingen beide Runden an Xeno (0:74 und 0:78 Tickets). Auf der zweiten Karte (Lancang Dam) ist die erste Runde total schief gelaufen. Wir konnten uns nicht richtig konzentrieren und hatten leider während des laufenden Matches mit einen Disconnect eines Spielers zu kämpfen. Somit ging die erste Runde deutlich an XENO (0:179). Die Zwei Hälfte lief dann etwas besser aber auch nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt haben, auch hier mussten wir uns mit 0:108 geschlagen geben. Fazit: Das Turnier lief für uns, trotz der Niederlage im Finale, sehr gut und wir sind uns als Team einig, eine gute Leistung erbracht zu haben.

 

 

Wir freuen uns auf die nächsten ESL Spiele!!! Euer STFgaming Team


STF SPanzer   22. März 2017    11:48    Allgemein    0    1



Rainbow Six Siege: wir suchen dich

Rainbow Six Siege: wir suchen dich

 

Wir suchen dich.

Wir möchten langsam mal wieder aktiv in der ESL werden und brauchen dafür dringende Unterstützung. Hast du wieder Bock eSport zu spielen, du bist aktiv und hast gute Kenntnisse von Rainbow Six Siege. Dann bist du genau richtig bei uns. Interesse? Dann Bewerb dich bei uns, wir freuen uns über alle Bewerbungen. Kontaktiert uns über Facebook oder Xbox Live (Gamertag Rip Don Coller, Obstii oder bei STF Yugo) und werdet Teil von STFgaming. Ihr könnt euch auch gerne auf unsere Website www.stfgaming.com umsehen und euch informieren.

euer STFgaming Team 


STF SPanzer   18. März 2017    18:32    Allgemein    0    1



Watch live video from FroSTFox_Gaming on www.twitch.tv
Ilch 2.0 2013 stfgaming.com Design by SnoxX-DesigN